Kommentare 0

Weil ich leben will!

Er stürzt, verletzt sich am Halswirbel, schleppt sich selber noch ins Krankenhaus, landet auf dem OP-Tisch– und kommt querschnittsgelähmt heraus.

Was meinem besten Freund Leo Maier vor einigen Jahren passiert ist, wünsche ich wirklich keinem. Er war immer aktiv gewesen, liebte die Bewegung – und dann landete er plötzlich im Rollstuhl.

Das ist genug, um den Kopf in den Sand zu stecken und sich selbst und das Leben aufzugeben. Aber glaubts bloß nicht, dass er das getan hat.

Mountainbike HandbikeNach seinem Unfall kam er zu mir und hat angefangen, zu trainieren. Und weil er dabei merkte, wie wichtig Fitness ist, hat er gleich mehrere Ausbildungen im Fitness- und Sportbereich gemacht – trotz Rollstuhl. Jetzt motiviert er als Trainer andere und treibt sie an. 2013 wurde er sogar als Coach des Jahres ausgezeichnet.

Aber nicht nur körperlich hat er sich gewandelt. Er war immer ein skeptischer Mensch gewesen, hätte vor seinem Unfall niemals daran gedacht, andere zu motivieren. Und jetzt macht ihm das riesige Freude. Er hat mehr Lebensinhalt, mehr Lebensfreude.

Also ich weiß nicht, was ihr dazu sagts, aber ich finde das beeindruckend!

Jetzt will ich gar nicht, dass ihr ihn dafür feiert (obwohl ihr das natürlich schon tun könnts, wenn ihr wollts). Wichtiger ist mir aber, was Leos Geschichte zeigt: Ihr könnts nach jeder Niederlage – egal wie schlimm oder endgültig sie scheint –, wieder aufstehen. Unfälle passieren, Niederlagen passieren, manchmal scheitert ihr – aber damit ist das Leben nicht vorbei!

Oder wie Leo es gerne sagt, wenn er gefragt wird, was ihn motiviert, warum er das alles tut: „Weil ich leben will!“

Wenn ich das höre, verstehe ich nicht, wie manche Menschen sich nicht einmal von ihrer Couch erheben, obwohl sie sämtliche Bewegungsmöglichkeiten hätten. Es gibt so viel zu entdecken, so viel zu tun, so viel Leben zu leben. Ist doch schade, wenn ihr das alles verpasst.

Mountainbike HandbikeLetzte Woche war ich mit Leo zum Beispiel beim Mountainbiken – er natürlich mit dem Handbike. Tolle Kulisse, super Gespräche und vor allem eine Menge Spaß.

Und jetzt nehmts euch ruhig ein Beispiel an Leo. Wenn jemand, der vom Leben so gebeutelt wurde, das kann, dann schaffts ihr das auch. Wie bringt ihr mehr Freude in euer Leben?

Schreibe eine Antwort